Herzlich Willkommen auf meiner neuen Webseite

So sind wir halt, nur fliegen ist schöner...

Nov.2016: Danke für den 2000. Besucher!


 

Rechtzeit mit meinem neuen Job ab Winter 2015 habe ich mit der Fütterung dieser Webseite aufgehört, leider! Dabei ist soviel passiert und neue Projekte wurden umgesetzt!

 

... weiteres folgt demnächst ...

Es liegt auf der Hand dass man früher oder später mit dem Kopter auch Luftaufnahmen machen möchte, ausser man entscheidet sich für einen Race-Kopter, wobei auch in dieser Sparte meistens mit Kamera und FPV-Brille geflogen wird (siehe dazu meine Bericht des MFV Sursee: Link).

Race-Kopter mit FPV ist ja Adrenalin pur, wobei ich ehrlich gestehen muss, dass es mir bei dieser Anwendung schlecht wird und ich vorerst die Finger davon lasse! sealed

Vor allem im Freundes- und Bekannten-Kreis herrscht ja sehr oft die Meinung (Vorstellung!), dass man mit dem Kopter die Nachbarn durch Schlafzimmer-Fenster voyeurieren kanninnocent aber ich kann mir wirklich angenehmeres vorstellen laughing !!!

Der geschichtliche Hintergrund

Seit jeher war es des Menschen Traum, selbst in die Lüfte zu steigen und frei zu sein wie ein Vogel. Spätestens seit der Erfindung des Heissluftballons (1783) konnte der Mensch diesen Traum schrittweise erfüllen, wobei die Chinesen unbemannte Heissluftballons bereits vor ca. 2000 Jahren erfunden und als Kommunikationsmittel eingesetzt hatten, die sogenannten Kong-Ming-Laternen.

Mättu hatte mich am letzten Montag gefragt ob ich einen Express-Auftrag für ihn erledigen könnte, damit er in seinem Turbinen-Heli-Projekt weiter arbeiten kann. Ich liebe diese spontanen Anfragen, denn so ist sichergestellt, dass mein Maschinen-Park in Keller keine rostige Tage vor sich hat. cool