Mein Werdegang als R/C-Pilot hat mir gezeigt, dass es nicht nötig ist mit Heli's 3D zu fliegen. Vielmehr lege ich mein Augenmerk auf sauber geflogene Rundflüge und in jeder Situation die Modelle soweit im Griff zu haben, dass es nicht zu Personen oder Sachschäden an Dritten kommt.

Was hat sich sonst noch verändert in den letzten 10 Jahren?!

 

  2005  2015 
 Frequenzen

35 MHz

40 MHz

2.4 GHz
 Heli 2 Blatt Rotorkopf mit Paddel 2 oder Mehrblatt Rotorkopf ohne Paddel
 Antrieb mehrheitlich Verbrenner (Nitromethan) mehrheitlich Elektro (Brushless)
 Stromversorgung 4-5 Zellen NiCd oder NiMH ab 2s LiPo oder LiFe (BEC)
 Steuerungshilfen Heckkreisel (GY-401) 3-Achs-Kreiselsysteme
Heli Fertigungsgrad  Bausatz ARF oder RTF (z.T. mit Steuerung)
Servo

Standard analog Servo 4.8-6.0V

digitales Heck-Servo

digital Servo 4.8-6.0V

BLS Servo bis 7.4V

Preis für komplett Heli  ~ CHF 2'000.- bis 3'500.- ~ CHF 1'200.- bis 2'200.-
Anzahl Heli <= 2 >= 10
Flugstunden pro Woche >= 10h <= 0.25h
sonstige Flugmodelle keine Flugzeuge, Copter, Turbinen-Helis
sonstiges Wildflieger Mitglied in 2 Vereinen

 (Meine bevorzugten Setups sind fett markiert)

(mehr folgt in den nächsten Tagen)

Comments   

sudar
+1 # sudar 2015-04-01 23:00
Hoi Peter,
Das waren noch Zeiten :lol:
Gruss Lukacs
Reply | Reply with quote | Quote | Report to administrator
Peter
0 # Peter 2015-04-02 09:09
Ja das waren und sind sehr schöne Zeiten ;-)
Reply | Reply with quote | Quote | Report to administrator

Add comment


Security code
Refresh